SchreibMalWas

Formulare

"In html lassen sich Formulare erstellen, welche es den Benutzer einer Webseite ermöglichen, Daten zu im Internet zu versenden.
Das Auswerten von Formularen erfolgt meist mit PHP oder Javascript.
Während mit PHP die gesendeten Daten in Datenbanken auf dem Server abgespeichert werden können, dient Javascript eher dazu, kurzzeitige Benutzerspezifische Angaben zu verwerten (z.b. Taschenrechner)

Ein HTML-formular wird mit dem form-tag gekennzeichnet.
Im Form-tag steht auch, an welche Seite die Daten gesendet werden und ob sie per GET mit der URL oder via POST übermittelt werden.

Beispiel:
<form action="comments.php" method="POST">
...
</form>
Innerhalb des Form-tags kann html-quelltext stehen. Ein form-tag verhällt sich ähnlich wie ein DIV.
In diesem Beispiel wird der Inhalt des Formulars via POST an die Seite comments.php gesendet.

Es giebt verschiedene Eingabefelden, Checkboxen & mehr in einem Formular. Die heufigsten Felder sind input-felder (Eingabe-felder). Jedes Feld und jeder Button hat einen Namen. Dieser wird mit dem Name-atribut festgelegt:
<input name="hobby" ...>
Zusätzlich kann ein Feld natürlich auch eine ID, eine class und andere Atribute besitzen. Das Name-atribut dient zur Identivikation des Eingabefeldes beim PHP-script, welches dieses auswertet.

Das Absenden des Formulars erfolgt bei einem kleinen Eingabefeld mit dem Betätigen der ENTER-taste oder mit dem anklicken eines Senden-buttons.
Senden buttons sind input-felder mit dem Atribut type="submit" Die beschriftung erfolgt mit dem value-atribut:
<form action="" method="get">
<input type="submit" value="senden" name="sendenButton">
</form>
 
Vorschau:
Soweit verstanden?





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

Sie sind der 28687 Besucher auf Schreibmalwas-homepagetools Statistiken
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"